Leben im Warftendorf Rysum - ehem. Gulfhof mit Charme u. Größe bietet einzigartige Möglichkeiten

(Klicken zum vergößern)

Preise

  • Kaufpreis629.000 Euro
  • Provision5,95% vom Kaufpreis (inkl. MwSt.)
  • Lage

  • GebietOrtslage
  • Postleitzahl26736
  • OrtKrummhörn-Rysum
  • StraßeAm Armtje 4
  • LandDeutschland
  • BundeslandNiedersachsen
  • Ausstattung

  • Bad mitDusche, Fenster(n), Wanne
  • KücheEinbauküche
  • BodenbelagDielen, Fliesen, Parkett, Steinboden
  • KaminJa
  • HeizungsartZentralheizung
  • BefeuerungsartGas
  • StellplatzartFreiplatz, Garage
  • Kabel / SAT AnschlussJa
  • Wasch-, TrockenraumJa
  • AbstellraumJa
  • WintergartenJa
  • Flächen

  • Wohnflächeca. 300 m²
  • Grundstücksflächeca. 10.000 m²
  • Zimmer5
  • Badezimmer2
  • Objektzustand

  • Baujahr1900
  • ZustandGepflegt
  • Modernisiert in1985
  • Objektkennung

  • Objekt-Nr. extern293841
  • Weitere Angaben zum Objekt

  • Objekt verfügbar abnach Vereinbarung, recht zeitnah
  • DenkmalgeschütztJa
  • Infrastruktur

    Energieausweis

    Nicht erforderlich

    Objektbeschreibung

    Dieser ehemalige Gulfhof wurde erstmals im Jahr 1700 erwähnt und steht in sehr romantischer Ortslage des Denkmaldorfes Rysum. Rysum wurde 1998 als schönstes Dorf Niedersachsens gekürt und liegt in der nordwestlichen Ecke Deutschlands. Rund 10 Kilometer hinter Emden, das 17 km entfernte Greetsiel mit seiner großen Krabbenkutterflotte grenzt im Norden die heimische Krummhörn ab.
    Der Hof eignet sich hervorragend für Freiberufler, Naturliebhaber, Künstler, Großfamilie, Ferienvermietung, Café und vieles mehr. Hier kann jeder seinen Traum verwirklichen.
    Der Wohntrakt wurde 1900 erbaut. Die typische Gulfscheune stammt aus dem Jahr 1700. Der Hof besteht aus einem Vorderhaus, das den Wohntrakt darstellt, und dem angrenzenden Stall-/Scheunentrakt. Dadurch, dass im hinteren Bereich das Dach weiter herabgezogen wird, entstehen Abseiten, so genannte ūtkübben, so dass der Scheunentrakt breiter ist als der Wohntrakt. Das Zentrum des Stall-/Scheunentraktes bildet der Gulf, eine Lagerfläche für Heu, Erntegut und Gerät, dem dieser Haustyp seinen Namen verdankt.
    Über die Jahre hinweg wurde der Hof immer weiter saniert und erhalten.
    Das Wohnhaus besticht durch Charme, Größe und Geschmack. Allein die Fassade lässt erahnen, was sich dahinter verbirgt. Die Raumaufteilung ist typisch für das Baujahr angeordnet. Vom Eingangsbereich kommt man in den imposanten langen Flurbereich. Hier finden wir u.a. die wunderschönen alten Sandsteinfliesen. Vom Flurbereich aus, gelangt man in die Zimmer, teils auch Durchgangszimmer. Die hohe Decken, die, dem Baujahr entsprechen Zimmertüren, ein Kachelofen im Wohnzimmer aus dem 19.Jrh., sowie alte Holzdielung bieten hier ein gemütliches entspanntes Flair. Die Küche von 2 Seiten begehbar ist groß genug, um nicht nur zu kochen sondern auch gemütlich zu klönen.
    Die neueren Fenster sind aus Kunststoff mit 3 Fach Verglasung. Das Dach auf dem Haupthaus ist ca. 20 Jahre alt. Die Heizung ist eine Gasheizung und ist 15 Jahre alt.
    Das Abwasser wird über die öffentliche Kanalisation abgeleitet.
    Die weitere Aufteilung entnehmen Sie bitte unter Ausstattung.
    Der Garten ist pflegeleicht und gemütlich angelegt. Der sehr große Hofbereich ist mit schönem alten Kopfsteinpflaster versehen. Hier kann man nicht nur ungestört seine Privatsphäre genießen, sondern auch für Gewerbe, wie Café, Antikes ect.. nutzen.
    Auf dem Hof befinden sich zusätzlich noch:

    1 ehemaliges Backhaus
    1 Maschinenhalle
    1 kleinere Scheune

    Sollte ich Ihr Interesse geweckt haben, dann rufen Sie mich gern an unter:
    04208-919495 oder besser erreichbar unter Anfrage per Mail.

    Ansprechpartnerin: Annegret Valdix

    Ausstattung

    Erdgeschoss:

    Haupteingang mit großem Flurbereich
    rechte Seite 3 Zimmer
    linke Seite Wohnzimmer mit Schiebetür zum Esszimmer
    Durch das Esszimmer gelangt man in die Küche.
    Die Küche ist auch von Flur 2 begehbar
    Bad mit Wanne u. WC
    Bad mit Dusche u. WC
    HWR
    Abstellraum
    direkter Zugang zum Stallbereich / Gulf
    direkter Zugang zum 2. voll ausbaubarem Obergeschoss
    vom Obergeschoss geht es dann nochmals 1 Treppe in das Dachgeschoss

    Lage

    Dieser wunderschöne ehem. Hof steht inmitten des Warftendorfes auf ca. 10.000 m² Grundstück.

    Rysum- Ruhig und Rund! Ein Juwel unter den wunderschönen Warfendörfern der Nordsee-Region Krummhörn. Erlebenswerte Ostfriesland-Idylle und Kulturerbe Deutschlands.

    Rysum ist ein „klassisches“ Rundwarftendorf, das elf Kilometer westlich von Emden in Ostfriesland liegt. Es hatte am 31. Dezember 2012 insgesamt 689 Einwohner und ist mit 18 weiteren Ortschaften Teil der Gemeinde Krummhörn. Sehenswert ist Rysum aufgrund seiner Ausgestaltung als Warftendorf, das heißt, es liegt auf einem künstlich angelegten Hügel. Die Dorfwarft liegt sechs Meter über dem Meeresspiegel und hat einen Durchmesser von knapp 400 Metern. Dieser „Hügel“ diente lange vor dem Deichbau als einzig wirksamer Hochwasserschutz. Zeugnis dieser Zeit liefert auch der so genannte Zingel, ein eingedeichter Wiesenbereich, der an die Warft angrenzt. In ihn wurden früher bei Hochwasser die Tiere getrieben, um auch sie vor den Fluten zu schützen.

    Beim Anblick des Ortskerns geraten Besucher immer wieder ins Schwärmen. Rote Backstein-Häuser mit liebevoll gepflegten Vorgärten vermitteln eine Atmosphäre beschaulicher Behaglichkeit. Stattliche Bauernhöfe, geduckte Landarbeiter-Häuser. Im Mittelpunkt eine Kirche mit der ältesten bespielbaren Orgel Nordeuropas (1457) und eine wundervoll restaurierte Mühle (1895), die den Nordseewind noch heute als Antriebskraft nutzt. Der Ort wurde 1998 zum schönsten Dorf Niedersachsens gekürt und liegt in der nordwestlichen Ecke Deutschlands. Rund 10 Kilometer hinter Emden, das 17 km entfernte Greetsiel mit seiner großen Krabbenkutterflotte grenzt im Norden die heimische Krummhörn ab.

    Sonstiges

    Das Erfolgskonzept und das Alleinstellungsmerkmal von Marescaux Immobilien mit Sitz in Bremen ist die Vielfältigkeit des Maklerteams rund um André Marescaux.

    Möchten Sie Ihre Immobilie verkaufen, oder Sie sind auf der Suche nach einem passenden Objekt, merken Sie schnell, was das an Zeitaufwand, Mühe und Fachwissen erfordert und Sie sind gut beraten, sich an einen kompetenten Makler wie Marescaux Immobilien zu wenden.

    Das Team hat sich in den Jahren seines Bestehens einen guten Namen gemacht, der weit über die Tore Bremens hinausgeht. Zum einen durch das “Rundum-sorglos-Paket“, das den professionellen Verkaufsablauf von der Objektaufnahme, über die Umzugs- und Einrichtungsunterstützung bis zum Notartermin und darüber hinaus beinhaltet.

    Zum anderen die optimale Präsentation der Immobilie (Home Staging), die zu einem schnellen und erfolgreichen Verkauf führt.

     

    All das in Kombination mit einer gehörigen Portion Kompetenz, Engagement und Kommunikation auf Augenhöhe, macht Marescaux Immobilien so erfolgreich.

    Haben wir Ihr Interesse geweckt?

    Geben Sie sich nicht mit weniger Leistung zufrieden und fordern Sie unsere Unterstützung ein!

     


    Ihr Ansprechpartner
    Ihr Ansprechpartner
    Frau Annegret Valdix
    Tel: +49 421 39099987
    Mobil: +49 151 10619787
    a.valdix@marescaux.de
    Was möchten Sie tun….?
    Objektarten

    Auf dieser Seiten finden Sie ausschliesslich Resthöfe. Wenn Sie sich auch für unseren anderen Objekte interessieren, klicken Sie bitte hier.

    TOP Schnellsuche
    ObjID
    Objektart
    Ort
    Objekt...
    Wohnfläche
    Bitte wählen Sie Ihre Suchkriterien.
    IVD Mitglied
    Mitglied im Immobilienverband Deutschland IVD, Region Nord
    Unser Büro

    Marescaux-Immobilien
    Im Föhrenbrok 3
    28719 Bremen

    Telefon:+49 (0)421 39099987
    Telefax:+49 (0)421 39099976
    Mobil:+49 (0)172 4044259
    Email:kontakt@marescaux-immobilien.de